Aktivkohle – ein Wundermittel für gesunde Haare und weiße Zähne

Veröffentlicht in Schönheit Trends, Uncategorized von Angela S.

Haben Sie die Eigenschaften der Aktivkohle schon kennengelernt? Haben Sie gewusst, dass das ein universelles Wundermittel ist? Wenn nein, dann ist es die höchste Zeit, diesen Inhaltsstoff auszuprobieren. Welchen Einfluss hat Aktivkohle auf Haut, Haare und Zähne? Und kann sie wirklich den Körper entgiften?

aktivkohle-haut.jpgAktivkohle – was ist das?

Aktivkohle assoziieren wir am häufigsten mit den Medikamenten gegen Magenschmerzen. Sie hat jedoch eine vielseitige Anwendung. Die Rede ist hier nicht nur von Kosmetikindustrie, aber auch von Chemie- und Lebensmittelindustrie. Aktivkohle wird aus pflanzlichen Stoffen gewonnen, und dann wird sie mithilfe von Säuren aktiviert. Viele Frauen verwenden Aktivkohle zur Haar- und Hautpflege.

Aktivkohle und Akne

Aktivkohle hat reinigende Eigenschaften, reguliert die Talgproduktion, mattiert und lindert entzündete Stellen. Sie entfernt auch abgestorbene Hautzellen und Bakterien, die für die Akne verantwortlich sind. Aktivkohle reinigt Hautporen, hellt Pigmentflecken auf und vereinheitlicht das Hautkolorit.

Aktivkohle in der Haarpflege

Wenn Ihre Kopfhaut schnell nachfettet und die Haare platt sind, sollten Sie Aktivkohle unbedingt ausprobieren. Aktivkohle hat reinigende Eigenschaften, reguliert die Arbeit der Talgdrüsen und entfernt abgestorbene Hautzellen. Sie verleiht den Haaren auch mehr Volumen, entfernt Kosmetikreste und behandelt andere Hautkrankheiten.

Schwarze Zahnpasta für weiße Zähne

Haben Sie gewusst, dass Aktivkohle die Zähne aufhellt? Dieser schwarze Inhaltsstoff der natürlichen Kosmetikprodukte, die Sie selbst vorbereiten können, beugt Karies vor und entfernt Zahnverfärbungen. Effekt? Gesunde Zähne und schönes Lächeln.

Aktivkohle und Detox

Aktivkohle entgiftet auch den Körper. Sie behandelt Magenbeschwerde und hilft gegen Kater. Aktivkohle kann auch als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.