Asiatische Kosmetikprodukte zum Make-up – nach welchen sollten Sie greifen und warum?

Veröffentlicht in Schönheit Trends, Uncategorized von Angela S.

Asiatinnen haben einen makellosen Teint. Ihre Gesichtshaut ist glatt, weich und straff – wie bei einer Porzellanpuppe (das ist ihr Ideal, nach welchem sie mit dem Erfolg streben). Ihre Kosmetikprodukte und alltäglichen Pflegeriten sind unterschiedlich als unsere. Es ist wissenswert, welche Kosmetikprodukte von Frauen aus dem Land der aufgehenden Sonne hoch eingeschätzt werden. Wir können von Asiatinnen sehr viel lernen …

asiatische-kosmetikprodukte.jpgAsiatische Kosmetikprodukte – worin unterscheiden sie sich von Kosmetikprodukte aus anderen Weltregionen?

Es stellt sich heraus, dass Asiatinnen großen Wert auf die Ästhetik legen. Nicht nur die Form und die Wirksamkeit eines Produkts von großer Bedeutung für asiatische Frauen sind, sondern auch das Design. Aus diesem Grund überraschen die Orient-Kosmetikprodukte sehr oft mit einer untypischen, schönen oder komischen Verpackung. Die Lippenstifte haben eingeschmolzene Blumen in sich, Tuchmasken besitzen komische Zeichnungen, Lipglosse befinden sich in Verpackungen, die an Tiere erinnern, Gläser der Banane-Masken haben die Form einer Banane usw. Das alles bewirkt, dass die Anwendung der asiatischen Kosmetikprodukte nicht nur eine gute Pflege, sondern auch viel Spaß garantiert. Koreanerinnen und Japanerinnen glauben daran, dass die Pflege nicht nur eine Pflicht, sondern hauptsächlich eine angenehme Unterhaltung sein soll.

Welche asiatischen Kosmetikprodukte sind bemerkenswert?

1. Highlighter oder eine Foundation für mehr Strahlung

Highlighter nehmen am meisten Platz in asiatischen Drogerien ein. Japanerinnen wissen, dass kein Produkt macht die Haut so strahlend, gesund, erholt und jung wie ein guter Highlighter. Neben einer BB-Creme brechen sie Rekorde, wenn es um den Verkauf geht. Es gibt solche Highlighter, die auf das ganze Gesicht, den ganzen Körper oder die konkreten Hautteile aufgetragen werden (einer besonderen Beliebtheit erfreut sich das Produkt in der „Unicorn“-Farbe, also Einhornfarbe). Highlighter – ähnlich wie alle anderen Kosmetikprodukte – erfüllt eine schonende Funktion und besitzt einen hohen UV-Filter.

2. Tuchmaske

Tuchmasken sind kosmetische Hits, die schon die ganze Welt erobert haben. Sie besitzen nicht nur pflegende Eigenschaften, sondern bereiten die Haut perfekt zum Schminken. Wenige Personen sind sich dessen bewusst, dass Asiatinnen den Trend zu Tuchmasken eingeleitet haben. Die mit Kräuteraufgüssen durchfeuchteten Seidenstücke sind in Orientländern über 300 Jahre alt. Sie erfreuen sich dort einer großen Beleibtheit, weil sie eine sehr gute Zusammensetzung haben. Eine solche Gesichtsmaske enthält keine synthetischen Substanzen und fließt aus dem Gesicht gar nicht ab. Die Tuchmasken haben den Ursprung für Kosmetikprodukte in dieser Form gebildet: aktuell gibt es auch Augenpads, große Masken für Hals, Dekolleté oder Bauch, einmalige, schuppende Socken oder sogar kleine Aufkleber für Nägel, die mit einem Conditioner durchfeuchtet wurden.

3. Foundation im Schwamm

Asiatinnen sind besonders empfindlich in Bezug auf die Hygiene, deswegen legen sie viel Wert darauf, wie ein Kosmetikprodukt aufs Gesicht aufgetragen wird. Aus diesem Grund erfreuen sich Foundation im Schwamm einer großen Beliebtheit – sie wurden so hergestellt, dass sie den Sauerstoffzugang zum Applikator beschränken. Auf diese Art und Weise entwickeln sich keine Bakterien auf dem Schwamm und der Applikator ist ständig sauber. Das garantiert die glatte Gesichtshaut ohne Pickel oder Reizungen. Foundationen enthalten eine ganze Reihe der pflegenden Substanzen und ihre Konsistenz kann überraschen: es gibt Produkte mit einer Schaum- oder Gelkonsistenz. Asiatische Foundationen im Schwamm sind besonders ergiebig, das Schminken dauert doppelt so schnell als bei traditionellen Produkten, das Kosmetikprodukt ist außerdem klein und kann im Alltag in der Tasche getragen werden.

4. Lippen- und Wangentinte

Das ist ein Hit, der aktuell auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Tinte ist ein untypisches Kosmetikprodukt, das am häufigsten die Konsistenz der öligen Flüssigkeit hat. Das Kosmetikprodukt ist meistens rosa, rot, orange oder braun (die brauen Tinten sind unter Asiatinnen nicht besonders populär, weil sie sich dessen bewusst sind, dass diese Farbe ihre Schönheit nicht so gut wie das intensive Rot betont). Die Tinte ist mit einem Schwamm-Applikator oder einem Pinsel ausgestattet. Mit einem solchen Applikator wird das Kosmetikprodukt nicht nur auf die Lippen, sondern auch auf die Wangen (als ein Wangenrouge) aufgetragen. Auf diese Art und Weise bekommen Sie einen Effekt der frischen, jungen und schön geröteten Haut. Die Tinte ist vielseitig und lang anhaltend – sie hält den ganzen Tag an und verschmiert beim Esse oder … Küssen überhaupt nicht.

5. Asiatische BB-Cremes

Das ist ein echtes Meisterstück. Die europäischen Produkte können sich mit den asiatischen „Wundermittels“ nicht messen. BB-Cremes, die wir im Alltag anwenden, wirken wie subtile Foundationen und machen das Hautbild einheitlich. Die asiatischen können nicht nur den visuellen Zustand der Haut verbessern, sondern den Teint zusätzlich nähren, schonen und regenerieren. Die Komposition von Nährstoffen in einer solchen Creme ist einzigartig und präzis angepasst. Eine solche Creme wirkt diesbezüglich nicht nur wie eine Foundation, sondern heilt hauptsächlich. Sie kann Unvollkommenheiten des Teints gut kaschieren, Feuchtigkeit spenden, Fältchen glätten und Verfärbungen bei der regelmäßigen Anwendung heller machen. Asiatische BB-Cremes können Hautreizungen regenerieren und Narben im Gesicht unsichtbar machen. Asiatinnen schätzen BB-Cremes hoch ein – diese Kosmetikprodukte gehören zu den populärsten und am häufigsten gekauften Produkten fürs Gesicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.