Wie wirkt die Brenztraubensäure?

Veröffentlicht in Schönheit Trends, Uncategorized von Angela S.

Die Brenztraubensäure gehört zur Gruppe der Ketocarbonsäuren. In Verbindung mit Wasser verwandelt sie sich in Milchsäure. Die Brenztraubensäure wird aus Äpfeln und Essig gewonnen, und ihr pH-Wert beträgt 2,49. Diese Säure wird vor allem für die Pflege der fettigen Haut mit Neigung zu Akne und Pigmentflecken empfohlen.

brenztraubens-auml-ure-hautpflege.jpgWelche Effekte sichert das Peeling mit Brenztraubensäure?

Die Brenztraubensäure entfernt abgestorbene Hautzellen und beeinflusst tiefe Hautschichten. Sie reguliert die Arbeit der Talgdrüsen, reinigt die Hautporen und behandelt Pickel. Diese Substanz hellt auch Pigmentflecken auf und spendet der Haut tiefenwirksam Feuchtigkeit, regt die Kollagen- und Elastinproduktion an. Das Peeling mit Brenztraubensäure sichert ähnliche Effekte wie das TCA-Peeling. Nach dem Eingriff ist die Haut meistens gerötet und beginnt zu schuppen. Dieser Prozess dauert circa 10 Tage. Während der Behandlung sollten Sie feuchtigkeitsspendende Cremes mit UV-Filter verwenden. Die Konzentration der Brenztraubensäure beträgt 40% oder 60%.

Brenztraubensäure – Indikationen und Kontraindikationen

Die Indikationen für die Anwendung der Brenztraubensäure sind: Pigmentstörungen, Falten, Akne, übermäßige Talgproduktion, Rosazea, Narben und Pigmentflecken. Die Kontraindikationen sind: Herpes, Infektionen, Allergien, Schuppenflechte, Schwangerschaft, Stillzeit und Medikamente mit Retinoiden.

Wie sieht das Peeling mit Brenztraubensäure aus?

Der Eingriff besteht aus drei Etappen. Die Kosmetikerin reinigt zuerst die Haut und entfernt das Make-up. Dann wird das stark wirkende Präparat mit Brenztraubensäure auf die Haut aufgetragen – der gesamte Eingriff dauert 5 Minuten. Nach dieser Zeit wird die Brenztraubensäure neutralisiert. Wenn die Haut stark gerötet ist, wird sie mit kalten Umschlägen gekühlt. Das Peeling sollte alle zwei oder drei Wochen wiederholt werden. Um die besten Effekte zu bekommen, sollten Sie wenigstens sechs Eingriffe mit Brenztraubensäure machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.