Hydrolate – Anwendung, Eigenschaften, Arten

Veröffentlicht in Schönheit Trends, Uncategorized von Angela S.

Hydrolate sind gute Kosmetikprodukte zur Haut- und Haarpflege. Sie enthalten natürliche Inhaltsstoffe, sind sicher und wirksam, eignen sich für jeden Hauttyp. Wie sollten diese Kosmetikprodukte verwendet werden? Und welche Eigenschaften haben sie?

hydrolat-haut-pflegen.jpgWas sind Hydrolate?

Hydrolate sind auch unter dem Namen Pflanzenwässer bekannt. Sie entstehen bei der Abkühlung des Destillationsdampfes. Hydrolate enthalten wasserlösliche Pflanzeninhaltsstoffe und ätherische Öle, haben einen zarten Duft, pflegende Eigenschaften und einen natürlichen pH-Wert. Ein solches Produkt kann direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Haben Sie gewusst, dass…

  • Wasser mit ätherischen Ölen hat andere Eigenschaften als Hydrolat;
  • Hydrolate sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Hydrolate in der Hautpflege

Hydrolate können viele Kosmetikprodukte wie Gesichtswässer, Kräuterspülungen und Präparate zur Hautpflege ersetzen. Hydrolate sorgen für Haare und Haut und unterstützen die Wirkung anderer Pflegeprodukte.

Arten von Hydrolaten

1. Zaubernuss-Wasser:

  • reinigt und zieht Hautporen zusammen, wirkt antibakteriell und entzündungshemmend,
  • schützt empfindliche und allergische Haut vor Reizungen,
  • beschleunigt die Wundheilung,
  • behandelt Schuppen und lindert Reizungen.

2. Zistrosen-Hydrolat pflegt die Haut und:

  • reinigt und zieht Hautporen zusammen,
  • hellt Pigmentflecken auf,
  • reduziert Augenringe und Schwellungen,
  • behandelt Hautschädigungen,
  • hemmt leichte Blutungen.

3. Rosenwasser riecht nicht nur angenehm, aber auch:

  • wirkt antiseptisch, antibakteriell und entzündungshemmend,
  • reduziert Schwellungen,
  • stärkt Blutgefäße,
  • glättet, strafft und erfrischt die Haut.

4. Minze-Hydrolat sorgt für Haut und Haare und:

  • lindert entzündete Stellen,
  • reinigt, wirkt antibakteriell und entzündungshemmend,
  • beschleunigt die Wundheilung,
  • regt das Haarwachstum an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.