Sorgen Sie für Ihre Haut! Wie sollten Sie Ihre Haut richtig pflegen?

Veröffentlicht in Schönheit Trends, Uncategorized von Angela S.

Die Haut können Sie professionell auch zu Hause pflegen. Auf diese Weise wird sie schön und gesund aussehen. Lernen Sie die Prinzipien der Hautpflege kennen und überzeugen Sie sich selbst, dass solche Rituale Wunder wirken und ganz einfach sind!

kokosoel-fuer-die-haut-gesichtsreinigungPrinzipien der täglichen Pflege

Wenn Sie gesunde und schöne Haut bekommen wollen, sollten Sie folgende Prinzipien beachten:

1. Gel oder Reinigungsmilch zur täglichen Pflege. Nur diese zwei Kosmetikprodukte eignen sich für die tägliche Gesichtspflege. Solche Produkte wie Peeling sollten Sie täglich nicht verwenden, denn sie können dann für Ihre Haut schädlich sein.

2. Feuchtigkeitsspendende Kosmetikprodukte. Sie können sie täglich verwenden, denn auf diese Weise sorgen Sie für den Hydrolipid-Mantel der Haut. Solche Produkte verlangsamen den Alterungsprozess und helfen der Haut, Feuchtigkeit zu speichern.

3. Kosmetikprodukte ohne Alkohol. Ihre Kosmetikprodukte sollten keinen Alkohol enthalten, denn Alkohol trocknet die Haut aus, reizt und schadet der zarten Oberhaut.

4. Abschminken. Das ist die wichtigste Etappe der täglichen Pflege. Abends sollten Sie Kosmetikreste, Make-up, Talg, Schweiß, Staub und abgestorbene Hautzellen entfernen, denn dieser Eingriff beeinflusst positiv den Zustand der Haut. Verwenden Sie gleich nach dem Abschminken auch ein Gesichtswasser, das den pH-Wert der Haut reguliert.

5. Zartes Handtuch. Gleich nach der Dusche sollten Sie die Haut keinesfalls reiben, sondern leicht abtupfen. Vergessen Sie nicht, die Handtücher häufig zu wechseln.

6. Kosmetikprodukte mit einem Applikator. Solche Verpackungen sind sehr hygienisch. Sie sind dann sicher, dass im Kosmetikprodukt sich keine Bakterien vermehren.

7. Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte. Sie sind sich dessen sicherlich nicht bewusst, dass die Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte, die Sie jeden Tag verwenden, sehr wichtig sind. Lenken Sie auf die Zusammensetzung die Aufmerksamkeit, denn auf diese Weise wissen Sie, welche Substanzen für Ihre Haut gut sind und welche Sie meiden sollten.

8. UV-Schutz. Die Haut muss vor den Sonnenstrahlen gut geschützt werden, denn nur dann wird sie gesund und schön sein. Die Kosmetikprodukte mit UV-Filter schützen auch die Haut vor der Wirkung der freien Radikale, beugen Falten und Pigmentflecken vor. Die Cremes mit UV-Filter sollten Sie das ganze Jahr über verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.