Lashcode – polyfunktionale Wimperntusche

Veröffentlicht in Make-up, Schönheit Trends von Angela S.

Lashcode - empfohlene MascaraDas Aussehen ist nicht am wichtigsten. Aus diesem Grund garantiert die Wimperntusche Lashcode nicht nur die Schönheit, sondern auch die Gesundheit. Sie hat sowohl verschönernde als auch pflegende Eigenschaften. Kann eine Wimperntusche den Wimpern mehr Dicke, Länge, Dichte, Schwung geben und zudem vor der schädlichen Wirkung der atmosphärischen Bedingungen schützen?

Lashcode ist eine revolutionäre Wimperntusche, die ihre vielseitigen Eigenschaften dem reichen und perfekt ausgewählten Inhalt sowie der ergonomischen Silikonbürste verdankt. Obwohl die Qualität am wichtigsten ist, spielt im Falle der Wimperntusche Lashcode ebenfalls die Menge eine große Rolle – während die meisten Mascaras von 6 bis 8 ml groß sind, garantiert Lashcode 10 ml der flüssigen Schönheit.

Geheimnis steckt im Rezept

Die Wimperntusche Lashcode enthält Inhaltsstoffe, die sowohl den Zustand als auch das Aussehen der Wimpern verbessern. Das sind:

  • Arginin – eine natürliche Aminosäure, mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften;
  • Baicalin – anders ein Extrakt aus Baikal-Helmkraut, der die Alterungsprozesse bremst;
  • Weizenkeimextrakt – regeneriert die Wimpern und macht sie elastisch;
  • Sojakeimextrakt – kräftigt die Wimpernzwiebeln und beugt dem Wimpernausfall vor;
  • Panthenol – anders Provitamin B5, das tief in die Wimpern einzieht, mehr Glanz und mehr Geschmeidigkeit verleiht;
  • Vitamin E – ein starkes Antioxidans, das den Wimpernwuchs beschleunigt.

Die Wimperntusche Lashcode wurde um ein Mineralpigment bereichert, während andere Mascaras meistens synthetische Substanzen enthalten, die zur Verschlechterung der Wimpernkondition und zu Augenreizungen führen. Das pulvrige Pigment ist die nächste, pflegende Substanz, die sich im Inhalt von Lashcode finden lässt. Es kann nicht nur Feuchtigkeit spenden oder die Wimpern regenerieren, sondern auch die Härchen in eine unglaublich intensive Schwärze einhüllen.

Vielseitiger Applikator

Die Wimperntusche Lashcode macht die Wimpern dick, lang und schwungvoll. Sie verbessert darüber hinaus das Volumen des Wimpernkranzes. Das ist ein großes Verdienst der ergonomischen Spirale in einer perfekten Form. Der Applikator wurde aus Silikon hergestellt und ist viel besser als traditionelle Spiralen mit den Nylonborsten. Die Silikonbürste ist widerstandsfähig und wird nicht so einfach geschädigt oder verformt, wie die Kunststoffbürste. Silikon ist unempfindlich gegen Beschädigungen und lässt sich ohne Probleme reinigen. Die regelmäßig gewaschene Spirale ist frei von Verschmutzungen, deswegen trennt die Wimpern ideal voneinander und verklebt sie überhaupt nicht. Sie behandelt die Wimpern gleichzeitig sehr zart, während eine Kunststoffbürste die Härchen sehr oft ausreißt. Sie ermöglicht ein perfektes Make-up unabhängig davon, welche Erfahrung eine Person im Schminken hat. Warum? Die Silikonbürste in der Wimperntusche Lashcode ist klein und hat beide Spitzen enger als die Mitte. Die optimale Größe und die ergonomische Form erleichtert das Tuschen der kurzen und dünnen Wimpern, die sich in den schwer zugänglichen Augenwinkeln befinden.

Warum ist die Wimperntusche Lashcode so gut?

Obwohl es schwer vorstellbar ist, hat Lashcode noch mehr Vorteile. Die Wimperntusche ist ideal für wichtige Anlässe und bei ungünstigen Wetterbedingungen, weil sie auf den Wimpern 24 Stunden lang ohne Probleme anhält. Es ist interessant, dass sich die Mascara trotzdem leicht abschminken lässt. Lashcode bröckelt überhaupt nicht, bildet auch keine Klümpchen. Das ist ein vertrauenswürdiges und zuverlässiges Kosmetikprodukt.

Einsame Spitze

Wie schon oben erwähnt wurde, ist das Aussehen nicht am wichtigsten. Wenn es auch am wichtigsten wäre, würden Frauen die Wimperntusche Lashcode sowieso ohne Überlegung wählen, ohne ihre verschönernden und pflegenden Eigenschaften zu kennen. Wieso? Lashcode hat ein wunderschönes Design. Eine elegante, graue Flasche mit subtilen, schwarzen Elementen (Name und Logo) macht einen Eindruck. Die Verpackung ist schlicht, weil „wer schreit, hat nichts zu sagen“. Die Wimperntusche ist so qualitätsvoll, dass sie mit keinen „grellen“ Farben, infantilen Mustern oder schimmernden Flittern „schreien“ muss. Überzeugen Sie sich selbst davon!

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: lashcode.de