Körperbalsam mit der Kakaobutter und dem Jojobaöl [DIY]

Veröffentlicht in DIY- häusliche Methoden von Angela S.

Die selbst gemachten Kosmetikprodukte freuen besonders. Warum? Sie sind natürlich, fast kostenlos und einfach in der Vorbereitung. Die gerade genannten Eigenschaften betreffen ebenfalls einen Körperbalsam mit der Kakaobutter und dem Jojobaöl. Überprüfen Sie bitte unten, wie es vorbereitet wird und welche Eigenschaften besitzt!

Zur Vorbereitung des Körperbalsams brauchen Sie lediglich ökologische Zutaten. Sie stehen ein einem Bioladen oder einfach in der Apotheke zur Verfügung.

Bereiten Sie also folgende Zutaten vor:

50 g Kakaobutter
50 g Kokosöl
50 g Bienenwachs
1 Löffel Süßmandelöl
1 Löffel Jojobaöl
ein paar Tropfen von ätherischen Ölen

Die letzte Zutat bereichert nicht nur den Duft des Kosmetikproduktes, sondern wird die Körperhaut- und Gesichtshautkondition positiv beeinflussen.

Wie bereiten sie den Körperbalsam?

Schmelzen Sie alle Zutaten im Wasserbad: stellen Sie eine kleinere Schüssel über einen großen Topf mit ein bisschen Wasser. Schmelzen Sie zuerst das das Bienenwachs und die Kakaobutter. Geben Sie dazu der Reihe nach: das Kokos- Jojoba- und Süßmandelöl. Wenn alle Substanzen eine einheitliche Masse bilden, kühlen Sie die Mischung. Gießen Sie zu Ende die ätherischen Öle und mischen alles genau.

Sie können den entstandenen Balsam in eine Flasche mit dem Zerstäuber gießen und identisch anwenden, wie das üblich Produkt. Sie können aber auch originelle Kosmetikprodukte schaffen. Wie machen Sie das? Bereiten Sie die Silikonförmchen für ein Kuchen – vor der Anwendung müssen Sie sie aber genau waschen. Gießen Sie die Masse mit dem Jojobaöl und der Kakaobutter in die Förmchen und warten, bis sie erstarrt. Der Körperbalsam ist fertig!

Welche Eigenschaften besitzt ein solches Produkt?

Es wirkt zweifellos besser als Kosmetikprodukte aus Drogerien. Erstens, es schützt die Haut vor der Sonnenstrahlung, weil es einen natürlichen Sonnenschutzfaktor SPF 5 besitzt. Zweitens, es befeuchtet, nährt und verhindert die Austrocknung der Haut. Das Produkt entfernt ebenfalls das Gefühl des Zusammenziehens und Kneifens. Es kann darüber hinaus hilfreich bei der Regeneration der Haut und Heilung der kleinen Wunden sein. Drittens, es besitzt die bräunenden Eigenschaften – es kann also die gekauften Selbstbräuner ersetzen.